top of page

Tethered Caps - Den Verbraucher gewinnen


Wir kennen sie inzwischen alle, die anhängenden Deckel bei Cola-Einwegflaschen, Milchkartons und anderen Kunststoffverpackungen für Flüssiges.

Kennen, ja. Doch das Verständnis für den Sinn dieser Vrepackungen ist bei vielen Verbrauchern noch nicht ganz angekommen. Dummerweise ist das Handling vieler der angehängten Deckel nicht passend für den Genuss des Getränks. Das führt dazu, dass genervte Kunden die Verschlüsse einfach wieder von der Flasche abreißen und damit die Entwicklung und die Absicht dahinter ad absurdum führen.

Prinzipiell erst einmal zum Sinn: Der anhängende Deckel soll das sogenannte Littering, also das ungewollte „verlieren“ des Deckels, in der Landschaft oder in den Straßen, verhindern. Diese kleinen unscheinbaren Packmittel gehörten nämlich zu den 10 am meisten im Strandgut europäischer Küsten gefundenen Gegenständen. Sie gehören in die Entsorgung - nicht in die Natur. Bei entsprechenden Studien wurden im Durchschnitt 40 der kleinen Verschlüsse auf 100 Meter europäischen Strand gefunden. Ein Grund für die EU, Verpackungsspezielle Vorschriften zu erlassen, nämlich die, dass die Verschlüsse an der Flasche bleiben sollen.

Es ist gut gemeint, denn was nicht lose ist geht nicht schnell verloren. Ab dem 3. Juli 2024 ist das in ganz Europa pflicht. Viele Hersteller haben aus der Not eine Tugend gemacht und haben ihre Produkte bereits umgestellt. So können sie schon ausloben, Erfahrungen sammeln und ggf. die Verpackungen noch weiter verbessern. Die Erfahrungen sammeln in diesem Fall leider auch die Kunden, die nicht immer glücklich mit den eingesetzten Lösungen sind. Denn sperrige Sicherungsringe an den Flaschen führen zum Kratzen im Gesicht und stören beim Trinken, und bei manchen Produkten auch beim Wiederverschluss. Einige Unternehmen haben aber bereits bessere Lösungen als andere, z. B. ein Discounter. Seine Verschlüsse lassen sich einfach umknicken und bleiben in einer fürs Trinken günstigen Position. Sicherlich lernt man in der Branche schnell von den Guten. Und mal sehen, vielleicht sind bis Juli 2024 auch alle Entsorgungshinweise auf den Verpackungen dann den neuen Vorgaben entsprechend aktualisiert: „Bitte aufgeschraubt mit der Flasche zusammen entsorgen.“

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page